Startseite | Impressum | Kontakt



»Themen rund um den gemeinschaftlichen Gesang,
professionell aufbereitet und in ansprechendem Design präsentiert -
das ist das gelungene Konzept der Zeitschrift Cantate.«

[klassik.com]

Komponistenporträts

  • Max Reger - Ein Leben für die Musik | Cantate 2/98, S. 12-14 [arb]
  • Leonard Bernstein - Tausendsassa in Sachen Musik | Cantate 3/98, S. 18f. [arb]
  • Kämpferisch und engagiert - Der britische Komponist Michael Tippett | Cantate 1/99, S. 18-21 [arb]
  • Ein Liechtensteiner in Bayern - Josef Gabriel Rheinberger | Cantate 2/99, S. 28f. [arb]
  • Mal Lausbub, mal Mönch ... - Francis Poulenc | Cantate 3/99, S. 10-13 [arb]
  • Ein Arbeiter am Steinbruch der Musikgeschichte - Alfred Schnittke zum Jahresgedächtnis | Cantate 4/99, S. 31 [art]
  • Mit Leib und Seele - der Kreuzkantor Rudolf Mauersberger | Cantate 5/99, S. 30-33 [arb]
  • Richard Strauss zum 50. Todestag | Cantate 6/99, S. 32-32 [art]
  • Giacomo Puccini - Von der Orgelempore zur Opernbühne | Cantate 1/00, S. 32-34 [arb]
  • Giacomo Meyerbeer - ein europäischer Künstler | Cantate 2/00, S. 34-37 [arb]
  • Posthumer Rufmord - Biographisches zu Antonio Salieri | Cantate 3/00, S. 30-32 [arb]
  • Fürst der Musik - Giovanni Pierluigi da Palestrina | Cantate 4/00, S. 14-16 [arb]
  • Ein musikalisches Schweizer Urgestein - Der Komponist Willy Burkhard | Cantate 4/00, S. 28f. [art]
  • Reduzierter Ruhm eines Romantikers - Max Bruch | Cantate 6/00, S. 20-23 [arb]
  • Edward Elgar - ein Star des Viktorianischen Zeitalters | Cantate 6/00, S. 30-32 [arb]
  • Verdi, veni, vici | Cantate 2/01, S. 6-8 [arb]
  • Zwischen Pest und Kriegsgeschrei - Der Barockkomponist Samuel Scheidt | Cantate 3/01, S. 30f. [arb]
  • Den Blick nach innen - der Komponist und Organist Jean Langlais | Cantate 3/01, S. 36f. [arb]
  • Ein Titan der Chormusik - Georg Friedrich Händel | Cantate 4/01, S. 10-12 [arb]
  • Ernst Pepping - ein konservativer Neuerer | Cantate 5/01, S. 36f. [arb]
  • Englands Erwecker - Benjamin Britten | Cantate 6/01, S. 24-26 [arb]
  • Claudio Monteverdi - Zeitenwender der Musik | Cantate 1/02, S. 6-8 [arb]
  • Mit höchstem Anspruch - Maurice Duruflé | Cantate 1/02, S. 30f. [arb]
  • Grand Old Man der britischen Musik - William Walton | Cantate 2/02, S. 34f. [arb]
  • Ein böhmischer Metzger erobert Amerika - Antonín Dvorák | Cantate 3/02, S. 10-12 [arb]
  • Ein Glücksfall für Berlin - Der Dirigent und Komponist Georg Schumann | Cantate 3/02, S. 32f. [art]
  • Die berühmteste Krankenakte der Musikgeschichte - Ludwig van Beethoven | Cantate 4/02, S. 10-13 [arb]
  • Von Helden und Grazien behütet - Johannes Brahms | Cantate 5/02, S. 6-8 [arb]
  • Der Würzburger Palestrina - Bertold Hummel | Cantate 6/02, S. 42f. [art]
  • Der ungeliebte Revolutionär - Hector Berlioz | Cantate 1/03, S. 20ff. [arb]
  • In ihr begegnen sich Ost und West - Sofia Gubaidulina | Cantate 3/03, S. 14-16 [arb]
  • Leos Janácek - Bewahrer der mährischen Volksmusik | Cantate 4/03, S. 26-29 [arb]
  • Ein flüchtiger Blick auf die Ewigkeit - Einojuhani Rautavaara | Cantate 5/03, S. 28-30 [arb]
  • Franz Xaver Süßmayr - Mehr als nur Mozarts Ghostwriter | Cantate 5/03, S. 40f. [arb]
  • Polarisierer aus Überzeugung - Camille Saint-Saens | Cantate 6/03, S. 6ff. [arb]
  • Lullys Rivale - Der Barockkomponist Marc-Antoine Charpentier | Cantate 1/04, S. 16-18 [arb]
  • Göttlicher Stempel auf der Stirn - Luigi Cherubini | Cantate 2/04, S. 10-12 [arb]
  • Karrierist im barocken Salzburg - Heinrich Ignaz Franz von Biber | Cantate 3/04, S. 44f. [art]
  • Gioachino Rossini - Der Chefkoch unter den Komponisten | Cantate 4/04, S. 6-8 [arb]
  • Jan Dismas Zelenka - Katholischer Bach und Tschechischer Vivaldi | Cantate 5/04, S. 10-12 [arb]
  • Carl Heinrich Graun - Der Kapellmeister Friedrichs des Großen | Cantate 6/04, S.28f. [art]
  • Händels Freund und C.P.E. Bachs Patenonkel - Georg Philipp Telemann | Cantate 1/05, S. 14-16 [arb]
  • Parteigänger der neudeutschen Schule - Peter Cornelius | Cantate 2/05, S. 35-37 [arb]
  • Ungarisch-britisches Unikum - Mátyás Seiber | Cantate 3/05, S. 22f. [art]
  • Russlands letzter Romantiker - Sergej Rachmaninow | Cantate 4/05, S. 38f. [arb]
  • Bachs Nachfolger in Leipzig - Der Thomaskantor Gottlob Harrer | Cantate 4/05, S. 44f. [art]
  • Neapolitanisches Musikorakel - Francesco Durante | Cantate 5/05, S. 35f. [art]
  • Königliches Dauerinventar - Thomas Tallis | Cantate 6/05, S. 8ff. [arb]
  • Mit kompromisslosem Mut - Ralph Vaughan Williams | Cantate 1/06, S. 18f. [arb]
  • Mehr als nur ein großer Dieb - Vincenzo Righini | Cantate 1/06, S. 37 [arb]